FrauWassermann

52 Beiträge

Hochwürden Prolog*

“ Müßiger Leser!- Ohne Schwur magst du mir glauben, dass ich wünsche, dieses Buch, das Kind meines Geistes, wäre das schönste, lieblichste und verständigste, dass man sich nur vorstellen kann. Ich habe aber unmöglich dem Naturgesetz zuwiderhandeln können, dass jedes Wesen sein Ähnliches hervorbringt; was könnte als mein unfruchtbarer, ungebildeter […]