Monatsarchiv: Oktober 2019

2

Morgennebel am See

” Im Nebel ruhet noch die Welt, noch träumen Wald und Wiesen”……. So beginnt Eduard Friedrich Mörike, Lyriker und Pfarrer aus dem Schwäbischen sein Gedicht. Ich möchte noch hinzufügen, auch der See...

0

Auf der Suche nach Beeren, Gräsern und Pilzen

Beeren……. Ist sie nicht herrlich diese Hagebutte? Bei genauerem hinsehen kann man sogar noch die restlichen Rosenblätter erkennen. Sicherlich hat sie uns diesen Sommer mit ihrem Duft reich beschenkt. Der Cotoneaster, der...

4

Die letzten Blüten des Sommers

Wenn die Tage kürzer werden, leichte Nebelschleier sich über den See legen, der feuchte modrige Geruch der Morgendämmerung in unsere Nase steigt, dann beginnt der Herbst. Eine Zeit mit vielen Facetten und...

2

Kunst und Automobile

Kommen Sie mit zu einem Rendezvous einer sehenswerten und interessanten Ausstellung beeindruckender Autolegenden, zusammen mit der gelungenen Kombination, den Malern Günter Scholz & Gerhard Elsner, sowie dem Steinbildhauer Frank Teufel Willkommen bei...

1

Hochwürden geht auf Wallfahrt (4)

Wallfahrtskirche zur Heiligen Dreifaltigkeit Berta Wilhelmine trat den Rückweg an und schlenderte noch durch die Gassen. Sie wollte die Füße vertreten wie sie immer sagt, dabei etwas vom Ort sehen und anschließend...

0

Hochwürden geht auf Wallfahrt (3)

Erste Erlebnisse im Wallfahrtsort Berta war endlich angekommen!  Nur noch den Hügel hinunter, dann war sie  im Ort. Inzwischen  zeigte sich  wieder die Sonne. Unterwegs hatte sie  einige Male sintflutartige Wolkenbrüche erlebt. Dann musste sie  wiederholt  am Straßenrand stehen...