FrauWassermann

25 Beiträge

Hochwürden geht auf Wallfahrt (9)

Von Altenhimmel nach Tüchersfeld Hochwürden saß bereits am Frühstückstisch, als Berta Wilhelmine den Frühstücksraum betrat. Sie fühlte sich noch nicht so richtig wach, und hoffte auf ein vernünftiges Frühstück und vor allem einen guten Espresso. Nach dem gestrigen Reinfall mit dem „Fragezeichen- Frühstück war sie schon ein wenig skeptisch. Und […]

Hochwürden geht auf Wallfahrt (8)

Der „Steinerne Beutel“und das Wiesenttal Hochwürden hatte entschieden. Das Frankenbier zwischen den Gerippen war für seine Fantasie anregend gewesen. Also beschloss er mit Berta eine Rundfahrt zu machen. Erstmal in der nahegelegenen Behringersmühle eine kleine Brotzeit einnehmen und anschließen das Wahrzeichen der Stadt Waischenfeld anzusteuern. Die Fahrt ging durch das […]

Hochwürden geht auf Wallfahrt (3)

Gedanken und Eindrücke einer vielseitigen Landschaft Kaum hatte Berta sich gedanklich von der etwas sonderbaren nächtlichen Schlafstätte und der Bäckersfrau getrennt, konnte sie sich wieder voll und ganz auf die Weiterfahrt konzentrieren und diese auch genießen. In einem der Führer, den Berta sich besorgt hatte, war zu lesen, dass die […]

Die Kunst der Sinnlichkeit

Eine Schule für Sinn und Sinne Eine Schule für die Sinne, oder die Kunst der Sinnlichkeit habe ich diesen Beitrag genannt. Die Idee dazu bekam ich, als ich vor einigen Wochen den neuen Katalog aus dem PRANA Verlag bekommen habe. Auf der Vorderseite des Katalogs ist eine sehr ansprechende Aufnahme, […]

Tagebuch eines Zigarren-Liebhabers

Sind Sie Liebhaber schöner Dinge? Oder Liebhaber des Besonderen, oder Liebhaber des Genusses ? Ja! Dann sind Sie hier richtig. In diesem Bloc erfahren Sie, die bisher noch nicht bekanntgegebenen Geheimnisse aus einem Tagebuch eines Zigarrenfreundes. Begleiten Sie mich auf dem Weg des Geschmacks, der Gerüche, der Erfahrungen und den […]

Von Bäumen Sträuchern und Waldwegen

Haben sie uns entdeckt? Dort vorne die zwei kleinen Farbkleckse, das sind wir auf unserem Waldspaziergang. Herrlicher Sonnenschein begleitet uns. Überall fällt das Licht noch durch die Baumkronen auf die bereits mit Laub überzogenen Wege. Welke Blätter, geschlagene Baumstämme, heruntergefallenen Äste oder dicke Wurzelstöcke unter dem Blattwerk, die neben uns […]

Die letzten Blüten des Sommers

Wenn die Tage kürzer werden, leichte Nebelschleier sich über den See legen, der feuchte modrige Geruch der Morgendämmerung in unsere Nase steigt, dann beginnt der Herbst. Eine Zeit mit vielen Facetten und wundervollen Farben, die kalendarisch gesehen sich zwischen dem 22. September und 21. Dezember als die dritte Jahreszeit definiert. […]

Kunst und Automobile

Kommen Sie mit zu einem Rendezvous einer sehenswerten und interessanten Ausstellung beeindruckender Autolegenden, zusammen mit der gelungenen Kombination, den Malern Günter Scholz & Gerhard Elsner, sowie dem Steinbildhauer Frank Teufel Willkommen bei meinem Rundgang in einem außergewöhnlichen Museum bedeutender heimischer und internationaler Kunst, sowie einer faszinierenden Sammlung an Automobillegenden und […]

Bodensee Uferweg

Heute möchte ich euch einen kleinen Teil meiner Heimat zeigen. Um mit mir den Naturschutzpfad am Ufer des Bodensees entlang zu gehen, braucht ihr nicht einmal festes Schuhwerk, keine Trinkflasche, keinen Sonnenschutz und was man sonst so auf einem Spaziergang mitnimmt. Heute reicht einfach, sich in Ruhe in den Sessel […]

Hochwürden geht auf Wallfahrt (2)

Reisebeginn und Landregen
Das Auto war fertig gepackt. Den beiden Eminenzen hatte Berta noch für die nächsten Tage einen Topf Gulaschsuppe gekocht. Sie wollte nicht, dass die Herren verhungern. Die Abschieds Zeremonie für die Zuhause Gebliebenen war kurz und schmerzlos. Berta Wilhelmine wollte nur noch weg. Sich für keine anderen Alltäglichkeiten mehr einspannen